Swen Körner

Swen betreibt Kampfsport seit 1989, Wettkämpfe, Ausbildung und eigene Lehrveranstaltungen haben ihn rund um den Globus geführt.

Swen ist Urban Combatives Full Instructor (5th Generation) bei Lee Morrison (United Kingdom), Krav Maga Full Instructor (United Tactical Organizations, Chris Schmidt), Wing Chun Sifu (Gary Lam, Los Angeles). Swen bildet sich u.a. fort bei Mario Staller (Krav Maga Expert Level 3, 2-facher Ju Jutsu Weltmeister) und DK Yoo (Systema & Warfare Combat System und Systema, Seoul / Korea).

Swen war langjähriges Mitglied der Deutschen Taekwondo Nationalmannschaft (Vollkontakt: mehrfacher Deutscher Meister, Europa-Cup Silber, weitere Medaillenplatzierungen: Austrian Open, Dutch Open, British Open, Franco Scano Trophy, Nations Cup, Catalania Cup, International German Open, 5. Platz Weltmeisterschaft, u.a.m.); Kick-/Thai Boxen, Boxen; Mixed Martial Arts und Luta Livre (bei Stefan Larisch, MMA Team Lindlar). Während und nach seiner aktiven Kämpfer-Laufbahn hat Swen am Leistungsstützpunkt in Dormagen über viele Jahre Mitglieder der Landes- und Deutschen Nationalmannschaft im Vollkontakt Taekwondo trainiert.

Nach Studium in Köln und Promotion an der Technischen Universität Darmstadt ist Swen im Hauptberuf seit 2009 Professor für Sport- und Erziehungswissenschaft, seit 2011 Leiter der Abteilung Pädagogik an der Deutschen Sporthochschule Köln. Lehrtätigkeit im Bereich der Gewaltprävention; Radio- und Fernsehinterviews u.a. zu den Themen Gewalt, Fangewalt (u.a. Focus, Stern, N24, ZDF, ARTE, WDR);

Swen ist Sprecher der Kommission “Kampfkunst & Kampfsport” der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, Mitglied der Tactical Decision Making Research Group der University of Liverpool und Leiter zahlreicher Forschungsprojekte im Bereich Selbstverteidigung, Gewaltprävention sowie der Martial Arts Studies.

Informationen

Zertifikate Urban Combatives Full Instructor; Wing Chun Sifu & Krav Maga Full Instructor

Trainer Classes